Polline Moscato Passito Salento IGP

Aus goldgelben Trauben, die vor Sonne und der Wärme langer Sommernachmittage strotzen, entsteht Polline, ein Wein, dessen Namen bereits auf eine ursprüngliche Süße verweist, die ein Vorbote des Lebens ist. Aus Moscato-Trauben, einer Rebsorte, die für die Tradition der süßen Weine Apuliens steht, entsteht ein Passito mit schönem Aroma und angenehmer Weichheit, ausgeglichen durch eine gute Frische.

Eigenschaften

Moscato

80 % der Masse in Stahlsilos, die restlichen 20 % in 6-hl-Fässern aus französischer Eiche für 4 Monate

helles strohgelb mit goldenen Reflexen, an der Nase wird die zarte Frische weißer Blüten durch reife Pfirsiche und Aprikosen gemildert, umgeben von einer Vanillenote. Der Schluck ist süß und aromatisch, das fruchtige Aroma bleibt mit Noten von Honig erhalten, die eine gute Frische ausgleichen

Traditionell begleitet er Trockengebäck und Kuchen Auch als Aperitif und in Mixgetränken zu probieren.
Serviertemperatur: 8°-10°C

Die Welt von #sanmarzanowines

Press Trip in Puglia

San Marzano meets Japan “Living the wine as an experience” in order to convey to…
Entdecken Sie mehr

Bees and the protection of biodiversity

San Marzano embarks on a journey to safeguard bees  Bees are essential for life on…
Entdecken Sie mehr

Tramari Agostino Iacurci

TramArt is back: the limited edition Rosé of Primitivo San Marzano TramArt, the tale of…
Entdecken Sie mehr

Die Welt von #sanmarzanowines

Press Trip in Puglia

San Marzano meets Japan “Living the wine as an experience” in order to convey to…
Entdecken Sie mehr

Jahrgangsauszeichnungen

Annuario dei Migliori Vini Italiani Luca Maroni 2024

96 points